Aus meiner Bibliothek
Klaus-Dieter Kreplin


Ludewig Wilhelm Brüggemann:
Ausführliche Beschreibung des gegenwärtigen Zustandes des Königl. Preußischen Herzogthums Vor- und Hinterpommern.
(Zweiter Theil)

(Kürzel: H)
(Ortsregister)


Des zweiten Theils erster Band, welcher die Beschreibung der zu dem Gerichtsbezirk der Königl. Landescollegien in Stettin gehörigen Hinterpommerschen Kreise enthält. Stettin, 1784
(Kürzel: H1; Ortschaften)

Des zweiten Theils zweiter Band, welcher die Beschreibung der zu dem Gerichtsbezirk der Königl. Landescollegien zu Cößlin gehörigen Hinterpommerschen Kreise enthält. Stettin, 1784
(Kürzel: H2)



H1
 

S.
I N H A L T : 


Hinter-Pommern

(a-c)
Widmung

(a-j)
Vorrede


(Ab hier Seiten-Nrn. lateinisch, d.h. I, II, III, IIII, V, ...)


(Allgemeine Beschreibung)

1
Erstes Hauptstück: Von der Größe, Lage, und den Gränzen von Hinterpommern





Zweites Hauptstück: Von den Gewäßern in Hinterpommern

4
  • Die Flüße, welche in größere, mittlere und kleinere eingetheilt werden können (1-3) 

41
  • Die Seen, wovon die größten durch gröbere Schrift sind unterschieden worden 




55
Drittes Hauptstück: Von den Hinterpommerschen Synoden

56
  • Diejenigen Synoden, die zu dem Gerichtssprendel der Landescollegien in Stettin gehören (Synoden, Kirchspiele) (1-17) 

67
  • Diejenigen Synoden, die zu dem Gerichtssprengel der Landescollegien in Cößlin gehören (Synoden, Kirchspiele) (1-9) 




74
Viertes Hauptstück: Von den Königlichen Hinterpommerschen Forsten





Fünftes Hauptstück (Tabellen 1782)

88
  • Tabelle von den Hinterpommerschen Städten für das Jahr 1782 (Zu dem Eigenthum der Städte gehören mit Einschließung der geistlichen Stiftungen in denselben gehörigen Landgüter) 

96
  • Tabelle von den königlichen Hinterpommerschen Aemtern für das Jahr 1782 

98
  • Tabelle von den Hinterpommerschen adelichen Gütern für das Jahr 1782 



                                (ab hier: Seiten-Nrn. arabisch)
 

1
Hinter-Pommern (Beschreibung)


Erste Abtheilung, welche diejenigen Kreise begreift, die zu dem Gerichtssprengel der Landescollegien in Stettin gehören





Der Flemmingsche Kreis

2
  • (Immediatstadt) Cammin 


  • Königliche Mediatstädte 

12
    • Groß-Stepenitz 

15
    • Gülzow 


  • Königliche Ämter 

17
    • Amt Stepenitz 

26
    • Amt Gülzow 

29
  • Adeliche Oerter 




50
Domcapitul Cammin




54
Dompropstey Kuckelow





Der Greiffenhagensche Kreis


  • Immediatstädte 

55
    • Greiffenhagen 

63
    • Bahn 

68
  • Mediatstadt Fiddichow 


  • Güter 

72
    • Herrschaft Wildenbruch 

82
    • Adeliche Güter 





Der Pyritzsche Kreis

86
  • Immediatstadt Pyritz 

97
  • Königl. Mediatstadt Werben 


  • Königl. Ämter 

100
    • Amt Pyritz 

104
    • Amt Colbatz 

127
    • Amt Bernstein 

130
  • Adeliche Güter 





Der Saziger-, Freyenwalde-, Wedell- und Pansin-Borckenscher Kreis

170
  • Immediatstadt Stargard 


  • Königliche Mediatstädte 

207
    • Massow 

212
    • Jacobshagen 

216
    • Zachan 

220
  • Adeliche Mediatstadt Freyenwalde 


  • Königliche Ämter 

223
    • Amt Friedrichswalde 

231
    • Amt Massow 

237
    • Amt Marienfließ 

246
    • Amt Sazig 

253
    • Amt Dölitz 

257
  • Adeliche Güter 





Der Daber-, Naugard- und Dewitzsche Kreis

287
  • Königl. Mediatstadt Naugard 

291
  • Adeliche Mediatstadt Daber 

295
  • Königl. Amt Naugard 

304
  • Adeliche Güter 





Der Borcksche Kreis


  • Adeliche Mediatstädte 

321
    • Labes 

324
    • Regenwalde 

328
    • Wangerin 

331
  • Adeliche Güter 





Der Osten- und Blüchersche Kreis

361
  • Adeliche Mediatstadt Plathe 

364
  • Adeliche Güter 





Der Greiffenbergsche Kreis


  • Immediatstädte 

376
    • Treptow 

(380-383)
(Hinweis: Nachricht, worinn das Muncipialrecht der Stadt Treptow von dem Lübischen Rechte abweichet)

390
    • Greiffenberg 


  • Königl. Ämter 

403
    • Amt Treptow 

409
    • Amt Suckow 

410
    • Amt Sülzhorst 

412
  • Adeliche Güter 



H2
 

S.
I N H A L T :


Hinter-Pommern (Beschreibung)


Zweite Abtheilung, welche die zu dem Gerichtssprengel der Landescollegien in Cößlin gehörigen Kreise begreift




461
Das Fürstenthum Cammin


  • Immediatstädte 

462
    • Colberg 

(483-484)
(Tabelle Seewärts ein- und auskommende Güter; Großformat)

497
    • Cößlin 


  • Königl. Mediatstädte 

518
    • Cörlin 

525
    • Bublitz 


  • Königl. Ämter 

531
    • Amt Colberg 

534
    • Amt Coeßlin 

536
    • Amt Casimirsburg 

540
    • Amt Bublitz 

545
    • Amt Cörlin 

547
  • Adeliche Güter 




612
Das Domcapitel Colberg





Der Belgard-Polzinsche Kreis

615
  • Immediatstadt Belgard 

625
  • Adeliche Mediatstadt Polzin 

632
  • Königl. Amt Belgard 

636
  • Adeliche Güter 




682
Der Neu-Stettinsche Kreis


  • Immediatstädte 

683
    • Neu-Stettin 

694
    • Tempelburg 

(704-705)
(Hinweis: Privileg Tempelburg)

707
    • Ratzebuhr 


  • Adeliche Mediatstadt Bärwalde 

711
  • Königliche Ämter 

716
    • Amt Neu-Stettin 

729
    • Amt Draheim 

737
  • Adeliche Güter 

(757-761)
(Hinweis: 2 Lehnbriefe, Geschichte, Stammtafel der Familie von Hertzberg zu Lottin)





Der Rummelsburgische Kreis

779
  • Adeliche Mediatstadt Rummelsburg 

782
  • Adeliche Güter 





Der Schlawesche und Pollnowsche Kreis


  • Immediatstädte 

816
    • Rügenwalde 

-823
(Tabelle: Seewärts hinaus- und eingegangene Waren und Schiffe, statistisch)

832
    • Schlawe 

(834-836)
(Hinweis: Auszug aus dem statuarischen Recht der Stadt Schlawe)

841
    • Zanow 

846
  • Adeliche Mediatstadt Pollnow 


  • Königl. Amt Rügenwalde 

851
    • Amt Rügenwalde 

857
    • Abtey Rügenwalde 

865
  • Adeliche Güter 





Der Stolpsche Kreis

899
  • Immediatstadt Stolp 

(916-918)
(Hinweis: Statuten des Stolper Lübischen Rechts)

(919-920)
(Tabelle: In dem Jahre 1781 seewärts eingekommene und ausgeschiffte Güter; Statistik 1771-1781; Großformat)


  • Königliche Ämter 

930
    • Amt Stolpe 

938
    • Amt Schmolsin 

942
  • Adeliche Güter 




1024
Der Lauenburg- und Bütowsche Kreis


  • Städte 

1033
    • Stadt Lauenburg 

1040
    • Stadt Bütow 

1044
    • Stadt Leba 


  • Königl. Ämter 

1048
    • Amt Lauenburg 

1054
    • Amt Bütow 


  • Adeliche Güter 

1064
    • Lauenburgscher District 

1085 
(-1090)
    • Bütowscher District 




(a-ae)
Register


                     E-mail: arrendator@charly.ping.de web-site:http://www.charly.ping.de
                    © Klaus-Dieter Kreplin, zum Nordhang 5, D-58313 Herdecke 2000